POLIMAXX 1
POLIMAXX 1
NEU

POLIMAXX 1

ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)
ab 8,19 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Stück:
Finanzierung verfügbar ab 99 EUR bis 5000 EUR Warenkorbwert

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

POLIMAXX 2

Universell einsetzbar für Edelstahl, Stahl, Aluminium und NE-Metalle.

Fächervliesscheibe mit mittlerer Vliesstruktur (nicht spanabhebend) zum Entzundern und Entrosten von Werkstücken, Entfernen von Farben und Lacken, Vorbereiten von Lackierflächen, Mattierung von V2A-Schweißnähten oder Oberflächen. Entfernen von Oxidfilmen und Anlauffarben.

ab 8,19 EUR
POLIMAXX 3

Universell einsetzbar für Edelstahl, Stahl, Aluminium und NE-Metalle.

Fächervliesscheibe mit feiner Vliesstruktur (nicht spanabhebend) zum Vorbereiten und Nachpolieren von Schweißnähten, Verschleifen feiner Schweißnähte, Mattieren von Oberflächen, Entfernen von Oxidfilmen, Anlauffarben oder dünnen Lackschichten auf Metallen, Polieren von Edelstahl.

ab 8,19 EUR
POLIMAXX 4 Finish (Glanz)

Universell einsetzbar für Edelstahl, Stahl, Aluminium und NE-Metalle.

Die Glanz-Polierfächerscheibe für den Winkelschleifer ist mit Lamellen aus hochwertigem Spezialfilz bestückt und wird generell mit Polierpasten angewendet. Dies bringt Spiegelglanz auf das Werkstück.

  • Bereiten Sie das Werkstück zunächst mit POLIMAXX Polierfächerscheiben der Struktur 1-3 vor.
  • Die Glanzpolierscheibe POLIMAXX 4 wird stets mit einer passenden Polierpaste verwendet.
  • Beginnen Sie mit einer Vorpolierpaste (z.B. weiß von Osborn/Unipol für Edelstahl oder braun für Buntmetalle).
  • Verwenden Sie anschließend eine Hochglanzpolierpaste (z.B. blau von Osborn/Unipol) um eine hochglänzende Oberfläche zu erzielen.
  • Idealerweise benutzen Sie einen drehzahlregulierbaren Winkelschleifer.
  • Bei einer reduzierten Arbeitsgeschwindigkeit von 4.500 Umdrehungen/Minute werden bessere Polierergebnisse erzielt als bei voller Drehzahl des Winkelschleifers.
ab 8,76 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.